Standort
Neuigkeiten
 



Die S&L Medien Gruppe GmbH ist das Herz des Firmenverbundes und übernimmt zentrale Aufgaben

S&L versteht sich als Drehscheibe für Entertainment Marketing in Deutschland und verbindet Medienanbieter, Marken und Agenturen sowie Konsumenten mit Entertainment-Themen.

Mit unseren Produkten und Leistungen begleiten wir Filmverleiher, Kinobetreiber, Videoanbieter und Games Publisher entlang der gesamten Wertschöpfungskette und bieten ganzheitliche Kommunikationslösungen aus einer Hand.

Als Holding fungiert seit 2011 die S&L Medien Gruppe GmbH, die für ihre operativen Tochtergesellschaften und Beteiligungen zentrale Aufgaben übernimmt. Dazu gehören die Bereiche Strategie, Geschäftsentwicklung, Verwaltung und IT. Das sorgt für Synergien und Vernetzungen, die insbesondere unseren Kunden Vorteile bringen: Flexibilität, Geschwindigkeit und vor allem niedrige Kosten.

Schon früh haben wir auf die Digitalisierung gesetzt. Bereits 1996 ging mit moviedata (später kino.de) das erste deutsche Kinoportal mit eigenem Ticket-Service an den Start. Nach fast einjähriger Entwicklungsarbeit folgte der Presseserver, den heute über 10.000 Journalisten, die sich mit dem Thema Film beschäftigen, nutzen und später die Marktforschungsplattform moviepanel.

Seitdem sorgt unser IT-Department nicht nur für den Betrieb unserer eigenen Infrastruktur an unseren Standorten in München, Berlin und Köln, in den Rechenzentren in Nürnberg und Hamburg, sondern auch für reibungslose Abläufe in unseren Presse und Maketingservern mit denen wir nahezu alle relevanten deutschen Medienanbieter mit Material beliefern. Darüber hinaus gehört das Hosting großer Websites und die kundenspezifische Anpassung und Weiterentwicklung neuer Angebote wie Cinefacts, CINEWEB, KINO&CO online, MOVIEBOX zu den Aufgaben. Unsere Erfahrung aus anderthalb Jahrzehnten im IT-Bereich bringen wir in die Entwicklung neuer Produkte ein und bieten dieses Know-How auch direkt unseren Kunden an.